PERÜCKE AUF REZEPT?

Information – Wer bekommt eine Perücke auf Rezept?

Haarersatz zählt als Hilfsmittelverordnung – sprechen Sie mit Ihrem Arzt und lassen Sie sich ein Rezept ausstellen.

  • Von Ihrer Krankenkasse bekommen Sie einen Teil der Kosten erstattet.
  • Die Kosten sind von Bundesland zu Bundesland und von den Krankenkassen sehr  unterschiedlich.
  • Informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse wie hoch die Kostenübernahme für eine  Kunsthaar- oder Echthaarperücke ist.
  • Leider übernehmen die meisten Krankenkassen nur einen geringenTeil der Kosten für Ihre  Perücke, sodass Sie den Differenzbetrag selbst              übernehmen müssen.