Welche Modellvarianten gibt es? 

  • Monofilament + 100 % handgeknüpft 


    •  feinste Handarbeit
    • 100 %-iger Tragekomfort
    • angenehmer Halt
  • Monofilament + Tresse 


    • Gewebe ist auf der Haut unsichtbar
    • die Kopfhaut kann gut atmen
    • kann mit Scheitel getragen werden
    • angenehmes Tragegefühl
  • Monofilament + Wirbel 

     

    • Perücke ist kaum vom Eigenhaar zu               unterscheiden
    • auf der Kopfhaut unsichtbar
    • sehr leichtes Tragegefühl
  • 100 %-ig handgeknüpft

    • per Handarbeit auf Tüll geknüpft
    • sehr leichtes Tragegefühl
  • Tresse 


    • Kunsthaar wird maschinell auf Bänder           genäht
    • kann bei empfindlicher Kopfhaut oder             fehlendem Haar zu Juckreiz führen
  • Filmansatz  


    • feine Handarbeit
    • Haare werden einzeln auf einen                       Monturansatz im Bereich der Stirn und           des Ponys geknüpft
    • vielfältig frisierbar
    • leichtes Tragegefühl
  • Handgeknüpftes Monofilament aus Tüll
  • Frauenportrait mit Tresse und Monofilament
  • Frauenkopf mit Monofilament und Wirbel